Archiv 2017

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Jahr 2017. Die Zahntechniker-Innung Kassel hat diese Informationen in 2017 Ihren Mitgliedern im internen Bereich zur Verfügung gestellt. Sollte Ihnen dieses Angebot gefallen und sollten Sie solche Inormationen gerne ebenfalls aktuell haben wollen, dann werden Sie doch Mitglied in unserer/Ihrer Innung.


TOP-Veranstaltung zum Thema Korruption im Gesundheitswesen

Am 23. Mai 2017 präsentiert die Zahntechniker-Innung Rhein-Main eine Informationsveranstaltung zum Thema "Korruption im Gesundheitswesen - wie wirkt sich das Antikorruptionsgesetz auf das werksvertragliche Verhältnis zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor" aus.

Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr im Haus des Handwerks, Kettenhofweg 14-16, 60325 Frankfurt am Main, 6. OG.

Parkmöglichkeiten sind im Parkhaus Alte Oper und im Opernturm reichlich vorhanden. Beide Parkhäuser liegen in unmittelbarer Nähe zum Haus des Handwerks (ca. 300 m Fussweg).

Als Gastredner konnten die Kollegen Herrn Oberstaatsanwalt a.D. Wolfgang Schaupensteiner gewinnen, der in Fachkreisen als ausgewiesener Fachmann in Korruptionsfragen gilt. Er wird alle Fragen der Teilnehmer beantworten.

Die Teilnahme kostet 90.00 EUR. Anmelden kann man sich unter der Rufnummer 069 95 67 99 0.

Da nur noch wenige Plätze zur Verfügung stehen, ist bei Interesse eine bald möglichste Anmeldung notwendig.

Sollten Sie einen Platz bekommen haben, rechnen Sie bitte für die Anreise die Verkehrsverhältnisse in Frankfurt mit ein. Sehr bequem kommt man mit der Bahn dorthin. Vom Hauptbahnhof aus fährt man mit der S-Bahn (S1,S2,S5,S6,S8) nur eine Station weit und steigt "Taunusanlage" gleich wieder aus. Von dort sind es ebenfalls nur ca. 300 m bis in den Kettenhofweg.

Wir danken den Kollegen im Vorstand der Frankfurter Innung, dass sie ihre Veranstaltung auch für die Mitglieder unserer Innung geöffnet haben.